Cases

Café Singuliers, Paris, Frankreich

Das Café Singuliers – ein Café in einem historischen Gebäude – wurde von der Immobilienagentur Patrice Besse gegründet, die sich auf den Verkauf alter französischer Bauwerke spezialisiert hat.
Camille Besse, die Innenarchitektin, kombiniert den Blueprint Chair und den Angle Bar Stool mit Tischen und weiteren Möbeln aus Eiche, die sie selbst entworfen und hergestellt hat.

See more

Original Coffee, Kopenhagen, Dänemark

Eine neue, intime Filiale von Original Coffee. Ein eleganter Coffeeshop, bei dem guter Kaffee und Service im Mittelpunkt stehen, in einem spannenden wachsenden Viertel nördlich von Kopenhagen. Ein völlig individuell gestalteter Raum, in dem die Atmosphäre der Räumlichkeiten mit einem besonderen Gesamtstil und integrierten Möbeln in Betracht gezogen wurde.

See more

Watchhouse, London, United Kingdom

Im Jahr 2014 waren nur 25 Quadratmeter in der berühmten Londoner Bermondsey Street nötig, um das WatchHouse zu gründen. Bevor das winzige Gebäude die ursprüngliche Heimat des Modern Coffee Ambition wurde, war es eine alte Unterkunft für Männer, die den Friedhof der St. Mary Magdalen’s Church bewachten. Seitdem ist das Unternehmen gewachsen und Watchhouse teilt nun seine Freude am Kaffee an 12 wunderschön gestalteten Standorten in London, ein weiteres Zuhause für Kunden, die ihre Entscheidungen mit Blick auf Handwerkskunst und Qualität treffen.

See more

Pondus, Aarhus, Dänemark

Die kleine Schwester von Substans liegt am schmalen Kanal im Stadtzentrum und ist ein kleines, rustikales Bistro mit einer freundlichen Atmosphäre und einem schlichten Stil.
Die farbenfrohen Gerichte aus dänischen Bio-Produkten sind eine kulinarische Bereicherung.

See more

Monocle, London, UK

In Zusammenarbeit mit dem Magazin Monocle haben wir eine Sonderausgabe des Journal Side Table und der Section Wooden Bowl entworfen. Beide Produkte sind aus Eichenholz mit einer geräucherten Oberfläche gefertigt. Die Produkte sind exklusiv im Monocle-Shop erhältlich und sind eine perfekte Ergänzung zu dem Magazin, das sich als globales Magazin versteht, welches Architektur auswählt, mit der man sich wohl fühlt.

See more

Slō, Leuven, Belgien

Slō steht für Slow Food und Slow Living. Vom Fast Food zum achtsamen Essen. Vom Materialismus zur Persönlichkeit und Einfachheit. Eine Einfachheit, die sich in den schlichten Gerichten, die serviert werden, aber auch in der minimalistischen Einrichtung zeigt.
Margo Voest, Inhaberin von Slō, über dieses Projekt: „Als Innenarchitektin versuche ich, meine Persönlichkeit und meinen Stil durch die Bar auszudrücken, einen Bereich, der mehrere Sinne anspricht – durch die Details des innovativen Interieurs, die authentische und saisonale Speisekarte sowie die richtige Musik im richtigen Moment.“

See more

Svartaborg, Húsavík, Island

Die luxuriösen Häuser von Svartaborg befinden sich in einem wunderschönen, abgelegenen Tal im Norden von Island. Die Häuser wurden im Jahr 2020 erbaut und stehen an einem Hang, von dem aus man eine einzigartige Aussicht hat. Das kleine Boutique-Hotel besteht aus 14 kleinen Häusern.
Die Art, wie das Hotel in die Natur eingebettet ist und praktisch mit ihr verschmilzt, passt perfekt zu den ausgewählten Form & Refine-Möbeln, die aus natürlichen Materialien hergestellt wurden.

See more